News — Flor de Sal RSS



Was macht Flor de Sal so besonders?

Flor de Sal ist ein Meersalz und stammt aus Spanien oder Portugal. Chemisch betrachtet besteht es genauso wie das einfache Speisesalz aus Natriumchlorid. Allerdings ist das Flor de Sal im Vergleich zum industriell gefertigten Speisesalz naturbelassen und enthält keine Zusatzstoffe wie z.B. Rieselhilfe. Aufwändige Gewinnung Flor de Sal wird traditionall bei der Verdunstung von Meerwasser gewonnen. Dabei befindet sich das Meersalz in flachen windstillen Becken. Die blumenförmigen Salzflocken - das Flor de Sal -. entstehen beim Trocknen durch die große Hitze und treiben als hauchdünne Schicht an der Wasseroberfläche. Die Ernte erfolgt in Handarbeit, indem die Salzblumen mit langen Holzspateln abgeschöpft werden.   Im Vergleich zum groben Meersalz enthält Flor de Sal enthält mehr Restfeuchte. Dies ist auch der Grund,...

Weiterlesen



Schon probiert? Calamar a la Potera

Calamar a la Potera ist eine Delikatesse für Fischliebhaber. Er ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich. Die Tiere werden nicht wie sonst mit dem Netz, sondern einzeln in der Morgen- oder Abenddämmerung gefangen. Diese Art des Fangens ist sehr aufwendig und erfordert viel Geduld. Tintenfische sind immer an einem anderen Ort und in verschiedenen Tiefen zu finden. Sie anzutreffen erfordert viel Glück und Expertenwissen. Haben die Fischer sie aber erst einmal gesichtet, ist der Fang meist ergiebig. Mit der Potera, einem Köder mit mehreren gebogenen Haken, fangen die Fischer die Calamare nacheinander an den Tentakeln. Durch diese Angeltechnik bleibt das Fleisch des Calamars unverletzt und in seiner Konsistenz zart und geschmeidig. Calamari in eigener Tinte zubereitet Der Calmar...

Weiterlesen